Artikel

i'm a barbie girl in a plastic world

Immer mehr Kritik macht sich an der maßlosen digitalen Bearbeitung von Werbeplakaten und anderen medialen Erzeugnissen breit.mehr

Artikel

The Musikjahr 2011 was absolutely brilliant!! - Nillson-Jahrescharts 2011

Was für ein Musikjahr - wieder mal. Und es ist doch tatsächlich a little bit of history repeating: wo die Scheiben ausbleiben, die dich mit Anlauf anspringen und nicht mehr loslassen, bleibt so unfassbar viel Raum für die... 

Artikel

Ungewohnte Festival-Dekadenz - Nillson beim Rolling Stone Weekender

Die Festivalsaison ist gefühlt schon längst vorbei und da versteckt sich im tiefen Herbst doch noch ein musikalischer Leckerbissen. Rolling Stone Weekender, das Indoor-Komfort-Festival am Weissenhäuser Strand. Ein kaum zu... 

Artikel

St. Pauli at its best. Nillson beim Reeperbahn Festival 2011.

3 Tage, Über 200 Künstler, Mehr als 20 Locations, Hamburg, Reeperbahn. Soweit die vielversprechenden Fakten, die wir uns auch dieses Jahr auf keinen Fall entgehen lassen wollen.mehr

Artikel

Nillsons Best-Of-Album: 10 Gründe, Simon & Garfunkel nicht zu vergessen

Die Washington Times ist eine erlesene Zeitung, ganz ohne Frage. Wenn dieses Blatt sich also anschickt, eine Liste der zehn besten Simon & Garfunkel-Songs zu erstellen, sollte man Objektivität erwarten dürfen und nicht unbedingt... 

Artikel

Butter bei die Fische! - Nillson beim Immergut Festival 2011

Endlich wieder Festival, an einem dieser Wochenenden, die es sehr leicht haben, das bisher schönste des Jahres zu werden. Die Rahmenbedingungen stimmen jedenfalls. Zum Immergut geht's; das Lineup ist vielversprechend und es gibt... mehr

Artikel

learning to love you more

oder die Kunst des Nachmachens.mehr

Artikel

Der öffentliche Raum ist die Leinwand

Streetart verwandelt die Stadt in eine urbane Zauberwelt. Doch was will dieses "neue" Kunstphänomen und wen kann es erreichen?mehr

Artikel

Krawall und Remmidemmi

Krawallkultur und ihre Deformierung des politischen Protests mehr