Neuigkeiten 04.10.2016

Pauwels – neue Split-EP mit Uns auf October Tone

Pauwels aus Straßburg, die wir hier bereits im Zuge ihr vergangenen Tour vorgestellt hatten, haben für den 18. Oktober eine neue Split-EP angekündigt, die auf dem Straßburger Label October Tone erscheinen wird.

Vor ein paar Monaten hatte die Band mit einen ziemlich überdrehtem und dabei der Musik der Band ganz angemessenen Zeitraffer-Video bereits angedeutet, dass für diesen Herbst Neues vom Straßburger Instrumental-Quartett zu erwarten ist.

 

Letzte Woche wurde dann die Veröffentlichung der kommenden Split-EP »U.P.« bestätigt. Die B-Seite der EP wurde bespielt von der französischen Band Uns, deren Musik sich irgendwo zwischen vertracktem Sludge/Post-Rock à la Russian Circles und Impro-Noise-Rock wie etwa der des Caspar Brötzmann Massakers bewegt.

Ein Video zu »Warmley« – einem der vier neuen Pauwels-Songs der EP – wurde vergangenen Monat veröffentlicht:

 

Einen solch entschleunigten, andächtigen Song wie »Warmley« war man von der Band bisher gar nicht gewöhnt, hat bei Pauwels – vor allem im Live-Kontext – doch immer ein intensives Riff das nächste gejagt, während die beiden Schlagzeuger unablässig nach vorn trieben. »Warmley« nun besteht fast ausschliesslich aus einer kurzen, im Sekundentakt sich immer wiederholenden Gitarrennote, die sich nur wenig verändert. Ab und an überrascht eine leichte Verzerrung oder ein kurzer Beckenklang während im Hintergrund einige Pianonoten zu hören sind. Erst am Ende des Stücks kommt es zu einer vor allem durchs Schlagzeug eingeleiteten Steigerung, die sicher macht, dass die sich Band nicht von ihrem eigensinnigen Math-/Psych-Sound verabschiedet hat.

 

Das Split-EP erscheint am 18.10. bei October Tone.

Zum Preorder geht's hier entlang: https://pauwels.bandcamp.com

 

Tracklist »U.P.«:

 

1. Pauwels - Ununtrium - 06:45

2. Pauwels - Warmley - 02:39

3. Pauwels - 166 - 1:40

4. Pauwels - Baltika - 5:04

5. Uns - Faire mourir et laisser vivre - 09:00

6. Uns - Faire vivre et laisser mourir - 10:59

 

Pauwels auf Facebook

 

Homepage von October Tone

 

October Tone auf Facebook

 

 

Text: Aiva Kalnina & Jérémie Gnaedig