Rezensionen

LSD On CIA - LSD On CIA [Noisolution / Indigo]

Für eine Band wie LSD On CIA aus Norwegen hätte es wirklich keinen besseren Namen für den Opener ihres Debütalbums geben können: "Guns Blazing". Das gibt die Richtung in jeder Hinsicht vor.mehr

Rezensionen

Spain - Sargent Place [Glitterhouse / Indigo]

Während wir noch immer gar nicht fassen können, dass es die formidablen Spain um Josh Haden seit 2012 überhaupt wieder gibt, ist uns der gute Herr nebst Band schon einige Schritte voraus und präsentiert uns mit "Sargent Place"... mehr

Rezensionen

Dresses - Sun Shy [Side One Dummy / Cargo]

Die magische Maschine namens Portland, Oregon schlägt wieder zu. Die Band namens Dresses bringt uns den Frühling. Junge und Mädchen singen zusammen, beide sehen aus, wie man heutzutage als Künstler im alternativen Popbusiness... mehr

Rezensionen

This Void - Crystals [DevilDuck / Indigo]

So unfassbar selten hat man die Möglichkeit, eine Band wirklich vom Start weg zu erwischen, ihr großes Potential nach dem dritten Konzert schon zu erkennen und sie über Gigs vor fünf Leuten, Support-Shows und Band-Contests... mehr

Rezensionen

All The Luck In The World - All The Luck In The World [Haldern Pop / Barfilm]

Sagen wir's gleich vorweg: Der Song aus der Werbung ist der langweiligste. Wenn auch der sicherlich einprägsamste und somit für einen eventuellen Erfolg der Iren von All The Luck In The World letztlich verantwortliche. Der Rest... mehr

Rezensionen

Desiree Klaeukens - Wenn die Nacht den Tag verdeckt [Tapete / Indigo]

Da ist sie wieder, die Wahrhaftigkeit und die unvermittelte Intensität des Gisbert zu Knyphausen. Doch stammt sie nicht aus seiner Feder, sondern aus der von Desiree Klaeukens, die das erste dicke Ausrufezeichen in deutscher... mehr

Rezensionen

Maximo Park - Too Much Information [Vertigo / Universal]

Na gut. Man ist dann ja einfach doch neugierig. Dass die einst großartigen Maximo Park nach ihren wunderbaren ersten zwei Alben stark abgebaut haben, bleibt unumstritten. Und doch hat man sie so sehr gemocht, dass man vom... mehr

Rezensionen

The Go Find - Brand New Love [Morr Music / Indigo]

Schön, dass es so etwas gibt: Die Belgier von The Go Find sind eine stabile Größe, nicht nur im edlen Morr-Kosmos, die nicht nur in regelmäßigen wenn auch längeren Abständen neue Alben veröffentlicht, die immer einen roten Faden... mehr

Rezensionen

Carlos Cipa & Sophia Jani - Relive [Denovali / Cargo]

Carlos Cipa gehört zu den spannendsten jungen Pianisten im Gefolge von Großkünstlern wie Ludovico Einaudi, Hauschka und anderen Epigonen der Neoklassik, deren Schaffenswirkung sich längst über die Untermalung von Bewegtbildern... mehr

Rezensionen

UNS - Gegengift [Noisolution / Indigo]

Was geht 2014 mit deutschsprachiger Musik? Bisher - und das gilt durchaus auch für das Ende des vergangenen Jahres - nicht viel überraschend Neues. Da muss mal jemand kommen und die Szene wieder kräftig durchpusten. UNS aus... mehr

Rezensionen

I Break Horses - Chiaroscuro [PIAS / Coop / Bella Union / Rough Trade]

So sieht das also aus, wenn eine Band durch das Hinzufügen von Pop-Appeal tatsächlich besser wird: I Break Horses aus Schweden entdecken die Eingängigkeit und klingen trotzdem immer noch meisterlich weltfern.mehr

Rezensionen

Yamon Yamon - Uisu [A Tenderversion Recording / Al!ve]

Vor vier Jahren erschien klammheimlich ein Album, das eigentlich zu schön war, um geglaubt zu werden. Urheber war mal wieder eine Band aus Schweden, Yamon Yamon, die auf "This Wilderlessness" eine Zeitreise in die Anfänge von... mehr