Rezensionen

Herrenmagazin - Sippenhaft [GHvC]

Über 10 Jahre! Unglaublich wie viele Kapitel die Bandgeschichte der Hamburger Herrenmagazin mittlerweile umfasst. Und ein weiteres wird gerade aufgeschlagen: Sippenhaft heißt das 4. Studioalbum, das unter neuem Label erscheint.... 

Rezensionen

The Great Faults - Trust Me [Supermusic / Al!ve]

Ein bißchen klingt das zu legendär um wahr zu sein: Zwei Musiker, deren Zwischennamen sich intentional aus Mitgliedern der legendären Guthrie-Familie ergeben, treffen sich in Mühlheim an der Ruhr of all places und beginnen,... mehr

Rezensionen

Her Name Is Calla - A Wave Of Endorphins [Eigenvertrieb]

Die wunderbaren Briten von Her Name Is Calla sind spätestens durch ihr im letzten Jahr erschienenes Meisterwerk "Navigator" nicht nur in mein Bewusstsein gerückt, sondern haben sich fest darin verankert. In diesem Jahr feiert die... mehr

Rezensionen

Nai Harvest - Hairball [Topshelf / Soulfood]

Müsste ich in diesem Jahr ein Lieblingslabel küren, es wäre mit Sicherheit Topshelf Records aus San Diego. Die Kalifornier sind mir eigentlich eher zufällig untergekommen, bilden aber zusammen mit Jeremy Records und Count Your... mehr

Rezensionen

Ash - Kablammo! [earMusic / Edel]

Ich wollte das keine Sekunde lang ernst nehmen. Ein neues Ash-Album an sich hätte mich schon nach den eher mittelmäßigen Singles-Compilations der vergangenen Jahre nicht vom Hocker gerissen. Aber dann heißt das neue Werk auch... mehr

Rezensionen

Schrottgrenze - Fotolabor 1995-2015 [Tapete / Indigo]

Das fühlt sich unglaublich gut an: Schrottgrenze sind wieder da. Wenigstens erstmal für ein paar ausgewählte Live-Termine. Mit neuer Energie, mit neuem Material. Und einem amtlichen Best-of-Querschnitt durch das Schaffen der Band... mehr

Rezensionen

Peter Broderick - Colours Of The Night [PIAS / Coop / Bella Union / Rough Trade]

Peter Broderick ist einer dieser Musiker, bei dem man mit all den Veröffentlichungen auf diversen Labels und Plattformen kaum hinterher kommt. Davon ganz abgesehen, klingt bei ihm auch kein Album wie das andere, weil er nicht nur... mehr

Rezensionen

Sufjan Stevens - Carrie & Lowell [Asthmatic Kitty / Cargo]

Die Rückkehr des magischen Sufjan Stevens zum Folk war so nicht anzunehmen gewesen. Aber umso erfreulicher fällt sie aus. Für Liebhaber der Reduktion auf das wirklich Allerwesentliche (nebst etwas sphärischer Klangkunst) ist... mehr

Rezensionen

I Am Kloot - Hold Back The Night (live) [PIAS / Rough Trade]

Vor kurzem ließ ich mich zu der Aussage hinreißen, I Am Kloot wären eigentlich die beste Britpop-Band. Zumindest hat das Trio um den äußerst charismatischen Johnny Bramwell eigentlich nie ein schlechtes Album veröffentlicht. Und... mehr

Rezensionen

Isolation Berlin - Körper EP [Staatsakt / Rough Trade]

Als Anhänger des Düsseldorfer Punks weine ich dem Ratinger Hof nach. Ich habe die Hochphase des Hofs leider verpasst und doch strahlt dieser Ort, dieser Untergrund-Hub der Siebziger und frühen Achtziger, auf mich eine mythenhafte... 

Rezensionen

The White Birch - The Weight Of Spring [Glitterhouse / Indigo]

Wer hatte damit noch gerechnet? Wer hat sich überhaupt erinnert? Neun Jahre sind eine lange Zeit, lang genug, um vergessen zu werden. Doch die Songs, die Ola Fløttum alias The White Birch uns damals hinterlassen hatte, besaßen... mehr

Rezensionen

John Carpenter - Lost Themes [Sacred Bones / Cargo]

Da frohlockt natürlich das Fanherz: John Carpenter, nicht nur als Regisseur verantwortlich für einige meiner wichtigsten Filmmomente, sondern auch als Urheber der Soundtracks seiner Filme maßgeblich an meiner musikalischen... mehr