Neuigkeiten

Der heißteste Scheiß aus dem hohen Norden! Nillson.de auf dem SPOT Festival.

Wir haben die Festivalsaison 2016 ganz smooth mit einem Showcase-Festival in Aarhus eingeläutet.mehr

Artikel

Welt aus. OBS an. It's Love. Nillson beim Orange Blossom Special 2016.

Bolle ist ein super Typ. Großherzig, entspannt, immer gut drauf. Kein Wunder, dass man sagt „Ich freu mich wie Bolle“, wenn irgendetwas gerade super läuft. Bolle ist ein Wohnwagen, er gehört Christina und er hat uns vor dem... mehr

Rezensionen

Hammock - Everything & Nothing [Hammock Music / Red Eye Distribution / H'Art]

In einem an starken Postrock-Veröffentlichungen reichen Jahr wird das bis dato größte Glanzlicht nicht von den üblichen Verdächtigen gesetzt: Hammocks siebter Streich stellt die Epigonen im Kampf zwischen Licht und Schatten in... mehr

Fundgrube

Dürfen wir euch vorstellen? The Polish Music Scene. 10 von 10.

In "Dürfen wir euch vorstellen? The Polish Music Scene." präsentiert Nillson einmal pro Woche und insgesamt zehn Mal an der Zahl einen musikalischen Act aus Polen. Dabei geht es weder um Aktualität noch um die Zugehörigkeit zu... mehr

Neuigkeiten

Nillson empfiehlt: Das Immergut Festival 2016

Es gibt Weihnachten und Geburtstag. Und es gibt Immergut. mehr

Artikel

Sounddusche - Deafheaven und Myrkur in Köln

Schweigen im Wald – Gaahl, der Sänger der norwegischen Black Metal Band Gorgoroth, blickt seinen Interview Partner vom Vice-Magazin nur sinister an. Im Raum steht die Frage nach der nihilistischen Kernidee seines Genres. Ein... mehr

Rezensionen

Johannes Motschmann - Electric Fields [Neue Meister / Berlin Classics]

Das taufrische Label Neue Meister aus Berlin präsentiert mit Johannes Motschmanns „Electric Fields“ seinen zweiten Output: Eine glühende Hommage an eine Stadt und die Verschmelzung von Elektronik und Klassik der Berliner Schule.mehr

Fundgrube

Dürfen wir euch vorstellen? The Polish Music Scene. 9 von 10.

In "Dürfen wir euch vorstellen? The Polish Music Scene." präsentiert Nillson einmal pro Woche und insgesamt zehn Mal an der Zahl einen musikalischen Act aus Polen. Dabei geht es weder um Aktualität noch um die Zugehörigkeit zu... mehr