Neuigkeiten

Nillson-Newsflash! Mit The Pains Of Being Pure At Heart, Die Heiterkeit u.a.

Nillson-Newsflash, Nummer 2! So etwas wie Kontinuität also, in der ich mich sehr wohl fühle. Die Neuigkeiten des Tages stecken heute voller Lieblingsbands, Lieblingsfestivals und Lieblingslabels.mehr

Artikel

4 Tage ohne Stille - Nillson beim Reeperbahn Festival 2013

Mit 349 Bands (ja, ich habe nachgezählt) und 70 Locations verspricht es ein kurzweiliges und zugleich besonders langes Wochenende zu werden. Denn dieses Jahr wurde das Reeperbahn Festival sogar um einen Tag erweitert und alle... mehr

Rezensionen

Spain - Sargent Place [Glitterhouse / Indigo]

Während wir noch immer gar nicht fassen können, dass es die formidablen Spain um Josh Haden seit 2012 überhaupt wieder gibt, ist uns der gute Herr nebst Band schon einige Schritte voraus und präsentiert uns mit "Sargent Place"... mehr

Fundgrube

"My song has no flag, my song has no party."

Warschau, 2013. Seit mittlerweile 58 Jahren ragt der Kulturpalast im Zentrum der polnischen Hauptstadt unübersehbar hervor. Ein Geschenk Stalins. Für viele Warschauer und Polen ist der „Stalinstachel“ aber vor allem ein Symbol... mehr

Neuigkeiten

Nillson-Newsflash! Mit Mighty Oaks, This Void, Tiny Ruins, Denovali und dem Phono Pop

Newstime! Diese Rubrik hat bei uns zuletzt ein bißchen geschlummert. Das soll sich jetzt ändern. Der Aufbruch in eine Zeit voller guter Neuigkeiten: Der Nillson-Newsflash vom 24.2.2014!mehr

Artikel

Drei Tage Sonne und Schauer mit Freunden - Nillson beim Appletree Garden 2013

Der Sommer 2013 und die Festivals - eine schwierige Beziehung. Umso schöner ist, wenn man spürt, wie gut es dem ein oder anderen alten Bekannten geht. Dem Appletree Garden zum Beispiel.mehr

Rezensionen

Dresses - Sun Shy [Side One Dummy / Cargo]

Die magische Maschine namens Portland, Oregon schlägt wieder zu. Die Band namens Dresses bringt uns den Frühling. Junge und Mädchen singen zusammen, beide sehen aus, wie man heutzutage als Künstler im alternativen Popbusiness... mehr

Fundgrube

Neues aus der schönsten Küche Hamburgs

Vor kurzem dozierte ich ja an dieser Stelle ausführlich darüber, dass für das Erlebnis Konzert immer neue Einfälle her müssen. Dass es aber manchmal gar nicht schlecht ist, den Rückschritt zu wagen und sich auf das Ursprüngliche... mehr